fbpx

Überwinde Selbstzweifel & Imposter-Syndrom: Dein Weg zur Expertin

Du stehst vor dem Beginn eines neuen Kapitels in deiner Selbstständigkeit. Du weißt, dass du den nächsten Schritt gehen möchtest, und dich von der virtuellen Assistentin zur Expertin entwickeln möchtest, weil du weißt, dass du als Expertin dein Business auf ein ganz neues Level heben kannst und deine Dienstleistungen hochpreisig vermarkten kannst. Den Schritt von der Virtuellen Assistenz zur Expertin zu gehen, ist oft mit vielen Selbstzweifeln verbunden – gerade bei Frauen.
Viel zu oft stehen wir uns selbst im Weg, verkopfen und denken…

  • "Kann ich das überhaupt"?
  • „Ich habe doch gar kein Marketing studiert.“
  • „Da gibt es so viele andere, dich besser sind als ich…“
  • „Was, wenn ich scheitere?“
Frau mit Imposter Syndrom

Dieses Szenario kennen viele von uns. Es ist der Moment, in dem der innere Kritiker die Oberhand gewinnt – diese Stimme, die uns einreden will, dass wir nicht das Zeug dazu haben, unsere Träume und Ziele zu erreichen. Dieser innere Kritiker nährt die Selbstzweifel und kann uns sogar davon überzeugen, dass wir Betrüger sind, die früher oder später entlarvt werden. Dieses Phänomen, bekannt als das Imposter-Syndrom, ist besonders verbreitet unter Frauen, die sich in ihrer Karriere weiterentwickeln und als Expertinnen positionieren möchten.

Aber wie immer haben wir gute Neuigkeiten für dich: Du bist nicht allein mit diesen Gefühlen. Und noch wichtiger: Es gibt effektive Strategien, um diese Selbstzweifeln zu überwinden und dein Selbstvertrauen zu stärken. Viele Teilnehmerinnen aus der Digital Hero Academy standen Anfangs genau vor den gleichen limitierenden Glaubenssätzen, bevor sie zu gefragten und ausgebuchten Digital Marketing Expertinnen wurden.

Dieser Beitrag ist ein Leitfaden für dich, der dir zeigt, wie du diese inneren Hürden überwinden und dich als kompetente und selbstbewusste Expertin positionieren kannst.

Überwindung des Imposter-Syndroms:

Deine Schritt-für-Schritt Anleitung

Schritt 1: Erfolge erkennen und feiern

Oft unterschätzen wir unsere eigenen Erfolge. Nimm dir Zeit, um über deine bisherigen Errungenschaften nachzudenken. Erinnere dich an Projekte, bei denen du Herausforderungen gemeistert hast, oder an das positive Feedback deiner Kunden. Dies hilft dir, deine Fähigkeiten realistischer einzuschätzen und den inneren Kritiker zu beruhigen.
TIPP: Jeden Abend vor dem Schlafen, schreibe ich mir jeden noch so kleinen Erfolg des Tages auf und kann so wunderbar meine Entwicklung beobachten.

Schritt 2: Der Umgang mit negativen Selbstgesprächen

Negative Selbstgespräche können lähmend wirken. Beginne damit, deine Gedanken bewusst zu beobachten und umzuformulieren. Statt zu denken "Ich kann das nicht", versuche "Ich kann das lernen" oder "Ich wachse mit jeder Herausforderung".
TIPP: Beginne jeden Tag mit einer kleinen Affirmation als dein persönliches Motto des Tages.

Schritt 3: Kontinuierliche Weiterbildung

Wissen ist Macht. Digital Marketing ist ein sehr dynamischer Wachstumsmarkt. In so einer sich ständig wandelnden Branche ist es wichtig, up to date zu bleiben. Die Teilnahme an Kursen und Workshops, wie sie in der Digital Hero Academy angeboten werden, gibt dir nicht nur das nötige Rüstzeug, sondern stärkt auch dein Selbstvertrauen.
TIPP: Schaue dich sehr gerne mal bei unseren verschiedenen Ausbildungsprogrammen um.

Schritt 4: Vernetzung und Austausch

Der Austausch mit Gleichgesinnten kann inspirierend und motivierend sein. Ob in Online-Communities oder bei Networking-Events, das Teilen von Erfahrungen und Herausforderungen mit anderen kann dir neue Perspektiven eröffnen und dich darin bestärken, dass du nicht allein bist.
TIPP: Als Teilnehmerin einer unserer Ausbildungsprogramme steht dir auch immer eine sehr wertvolle und unterstützende Community zur Verfügung. Sie fungiert nicht nur dazu, dich auszutauschen und Fragen zu beantworten, sondern auch um beispielsweise gemeinsam an Kundenprojekten zu arbeiten.

Schritt 5: Realistische Zielsetzung

Das Setzen von realistischen und erreichbaren Zielen ist ein wichtiger Schritt, um Selbstvertrauen aufzubauen. Feiere jeden Fortschritt, egal wie klein, und erkenne an, dass jeder Schritt dich deinem Ziel näherbringt.
TIPP: Setze dir kurz-, mittel- und langfristige Ziele mit einem festen Datum, bis wann du dieses Ziel erreicht haben möchtest. Visualisiere diese Ziele auf einem Visionboard.

Fazit: Ein neues Kapitel des Selbstvertrauens

Die Überwindung von Selbstzweifeln ist ein Prozess, der Zeit, Geduld und Übung erfordert. Durch die Anwendung dieser Techniken kannst du jedoch deine Zweifel in den Griff bekommen und dich als selbstbewusste Expertin im Bereich deiner Wahl positionieren.

Nimm dein Schicksal in die Hand


Bist du bereit, deine Selbstzweifel zu überwinden und als selbstbewusste, gefragte und ausgebuchte Digital Marketing Expertin durchzustarten, die von ihren Kunden begeistert
weiterempfohlen wird? Buche dir jetzt deinen unverbindlichen Beratungs-Call mit Ari von Digitale Freiheit.

Buche dir deinen Call mit Ari

Februar 15, 2024

So baust du dir als Virtuelle Assistenz ein stabiles Einkommen auf

Februar 6, 2024

Diese Dienstleistungen kannst du als virtuelle Assistentin im Digital Marketing anbieten

Februar 2, 2024

Effizientes Kunden-Onboarding als Virtuelle Assistenz: So startest Du reibungslos und professionell!
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Hi, wir sind Ari und Tom

Founder Digitale freiheit

Bei uns findest du wertvolles Know How und Insights für dein Expertenbusiness. Wir haben uns 2018 als VA und Digital Marketing Experten Selbständig gemacht und in unsere Rolle als Mentoren bis heute über 1.200 Frauen in die erfolgreiche Selbständigkeit als VA und Expertin begleitet. 

Insert Content Template or Symbol
>